Patienteninfo

An dieser Stelle informieren wir Sie in unregelmäßigen Abständen über Neuigkeiten rund um unsere Praxis. Darüber hinaus stellen wir Ihnen Informationen zu allgemeinen Themen zur Verfügung, die für Sie von Interesse sein könnten.

Telefonische Erreichbarkeit

10.08.2021

Aufgrund technischer Schwierigkeiten ist unsere telefonische Erreichbarkeit weiterhin eingeschränkt, es ist jedoch möglich uns Ihre Anliegen auf dem E-Mail-Weg mitzuteilen.

Impfen Covid-19 (auch 3. Impfung)

04.11.2021 (aktualisiert)

Wenn Sie geimpft werden möchten, senden Sie uns eine E-Mail an info@internist-spandau.de mit dem Betreff „Corona-Impfung“. Nennen Sie uns darin bitte Ihre Rufnummer, Geburtsdatum, Anschrift und sofern Sie bereits geimpft wurden, wann dies erfolgt ist.

Wir nehmen ab sofort auch Auffrischungsimpfungen vor, für die laut RKI empfohlenen Patientengruppen:

  • Personen im Alter von ≥ 70 Jahren
  • BewohnerInnen und Betreute in Einrichtungen der Pflege für alte Menschen. Aufgrund des erhöhten Ausbruchspotentials sind hier auch BewohnerInnen im Alter von < 70 Jahren eingeschlossen.
  • Pflegepersonal und andere Tätige mit direktem Kontakt mit den zu Pflegenden in ambulanten, teil- oder vollstationären Einrichtungen der Pflege für (i) alte Menschen oder (ii) für andere Menschen mit einem erhöhten Risiko für schwere COVID-19-Krankheitsverläufe
  • Personal in medizinischen Einrichtungen mit direktem Patientenkontakt
  • Personen, die bisher eine Impfstoffdosis der COVID-19 Vaccine Janssen erhalten haben, sollen eine zusätzliche mRNA-Impfstoffdosis ab 4 Wochen nach der Janssen-Impfung erhalten.

Die Auffrischimpfung mit einem mRNA-Impfstoff soll frühestens 6 Monate nach Abschluss der Grundimmunisierung erfolgen, unabhängig davon, welcher Impfstoff zuvor verwendet wurde. Bei mRNA-Impfstoffen soll möglichst der bei der Grundimmunisierung verwendete Impfstoff zur Anwendung kommen.

Nach Terminerhalt durch uns

Wenn Sie einen Termin durch uns erhalten haben, laden Sie sich bitte die notwendigen Dokumente des RKI runter und bringen Sie diese ausgedruckt und ausgefüllt zu Ihrem Termin mit:
https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/COVID-19-Aufklaerungsbogen-Tab.html

Bitte beachten Sie, dass die Version laufend aktualisiert wird. Sie brauchen die Unterlagen zu beiden Terminen.

Wenn Sie an anderer Stelle einen früheren Impftermin erhalten können, bitten wir Sie diesen wahrzunehmen und daran zu denken, bereits erhaltenen Impftermine bei uns wieder zu stornieren.

QR-Code Impfung

29.06.2021 (aktualisiert)

Ab sofort ist es in unserer Arztpraxis möglich einen digitalen Impfnachweis zu erstellen. Das Angebot gilt ausschließlich für Patient*innen unserer Praxis, unabhängig davon, ob Sie in unserer Praxis geimpft wurden oder in einem Impfzentrum. Wichtig ist der Nachweis, damit wir die Richtigkeit Ihrer Angaben (Impfbescheinigung mit Chargennummer) überprüfen können.

Bitte beachten

29.09.2021 (aktualisiert)

Um die Patientenzahl in unserer Praxis steuern zu können, erwarten wir zu Ihrer eigenen Sicherheit für alle Besuche eine Terminvereinbarung, Nutzen Sie dafür die Online-Terminvergabe, E-Mail oder die telefonische Anmeldung. Betreten Sie die Praxis bitte nur mit FFP2-Maske. Bitte halten Sie sich in der Praxis an die Abstandsregeln und folgen Sie den Anweisungen des medizinischen Fachpersonals.

Wenn Sie ärztliche Beratung brauchen, hinterlassen Sie einen Rückrufwunsch via Mail an info@internist-spandau.de. Wir melden uns so schnell wie möglich bei Ihnen zurück oder buchen Sie eine Videosprechstunde über unser online-buchungstool. Seien Sie bitte in diesen Zeiten erreichbar.

Für Rezeptwünsche und bei medizinischen Fragen, insbesondere bei akuten Erkrankungen, rufen Sie uns an. Bitte rufen Sie nicht an, um nachzufragen, ob wir impfen, wann wir impfen, mit was wir impfen und wann Sie an der Reihe sind, wir können unsere telefonische Erreichbarkeit sonst nicht mehr gewährleisten.

Unsere Praxis ist täglich (außer Samstag und Sonntag) für Sie in der Zeit von 08:00–12.00 erreichbar unter 030 – 333 22 81.

Bei einem begründeten Verdacht auf Covid-19 wenden Sie sich bitte direkt an die Bürgerhotline unter 030 – 90 28 28 28.

Hilfreiche Links

15.03.2020

BZgA – Bundeszentrale für gesundheitliche Aufgaben:
www.bzga.de

RKI – Robert Koch-Institut:
www.rki.de

Anamnesefragebogen

12.05.2020

Neupatientinnen und Neupatienten bitten wir, diesen Anamnesefragebogen vor Ihrer Konsultation beim Arzt/bei der Ärztin auszufüllen. Die Angaben unterliegen der ärztlichen Schweigepflicht und dienen ausschließlich dazu, die Behandlung Ihrem Gesundheitszustand anzupassen. Sollte Ihnen eine Frage unverständlich erscheinen, sind wir gerne behilflich.

Scroll to Top